Regency Roses. Eine Lady in Not

Dana Graham

19. Jahrhundert Regency Romane 19. Jahrhundert Regency Romane

22 Bewertungen
4.77273

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Regency Roses. Eine Lady in Not“

Drei Dinge braucht eine Lady, um eine gute Partie zu machen: eine noble Herkunft, eine hohe Mitgift und gutes Aussehen. Emma Morten besitzt nichts davon.
Emma Morten, Tochter eines einfachen Landedelmanns, hat nur eine Möglichkeit, dem Dasein als Gesellschafterin ihrer schrecklichen Großtante zu entgehen: Sie muss heiraten. Ihre Chancen dafür stehen allerdings denkbar schlecht, denn ihr Vermögen ist ebenso gering wie ihr Stand und ihre Schönheit. Dass Emma klug, wortgewandt und politisch interessiert ist, macht die Angelegenheit nicht einfacher, denn all dies ist für eine Dame nicht vorgesehen. William St. Clair, neuer Earl of Huntington, ist einer der begehrtesten Junggesellen der Saison. Für Mauerblümchen wie Emma hat er bloß Verachtung übrig. Als dem Earl jedoch ein gesellschaftlicher Skandal droht, ist es ausgerechnet Emma, die ihn davor bewahren kann. Soll sie dem Mann helfen, der sie öffentlich verspottet hat?

Gelesen von:

Katja Eberhardt

Verlag:

SAGA Egmont

Veröffentlicht:

2024

Länge:

8 Std. 46 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


4 Kommentare zu „Regency Roses. Eine Lady in Not“

RiekeB. – 20.04.2024
Sehr unterhaltsam und endlich einmal ohne diese unsäglichen pornografischen Beschreibungen, die andere Autorinnen dieses Genres bemühen (müssen), um so etwas wie Spannung und Würze in ihren Plot zu bringen.

Kitschig, aber irgendwie doch unterhaltsam

Grauenhaft – 01.05.2024
Eine wirklich schöne Geschichte mit sehr guter Vertonung.

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen