Claas Meyer-Heuer

Claas Meyer-Heuer, geboren 1978, arbeitete nach dem Abitur als Karussellbremser und schrieb als freier Mitarbeiter für den »Kölner Stadt-Anzeiger«, unter anderem als Polizei- und Gerichtsreporter. Er studierte Sportwissenschaft in Köln und ist Absolvent der RTL-Journalistenschule für TV und Multimedia. Ab 2005 arbeitete Meyer-Heuer als Regionalreporter für RTL, seit 2007 ist er als Reporter für SPIEGEL-TV tätig. Seit vielen Jahren recherchiert er über den Aufstieg krimineller Banden und Clans in Deutschland. Zusammen mit Jörg Diehl und Thomas Heise hat er den Bestseller »Rockerkrieg« (2013) geschrieben. 2020 veröffentlichte er gemeinsam mit Thomas Heise »Die Macht der Clans«, das ebenfalls zum Bestseller wurde. Für seinen gleichnamigen Film erhielt das Reporterduo 2021 den bayerischen Filmpreis.

Entdecke die Titel von Claas Meyer-Heuer und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

3 Bücher von Claas Meyer-Heuer

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos