Die Erben der Kakaohändlerin

Roman

Sehnsucht & Gefühle

100 Bewertungen
4.48

+ Buch merken

Lies dieses und 200.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Erben der Kakaohändlerin“

Ein hinreißendes Familienepos: Laura führt nach der Hochzeit mit Mikael Lundborg allein ihre Kakaoplantage in Brasilien mit großem Erfolg weiter, während er sein Handels-Imperium aufbaut und zu einem der reichsten Männer in Recife wird. Als Mikael bei einem verheerenden Feuer ums Leben kommt, steht Laura erneut vor einer großen Herausforderung: Wird sie es schaffen, mit ihrem Sohn Frederico das Imperium ihres Mannes weiterzuführen? Auch die anderen Söhne verfolgen ihre eigenen Ziele und kämpfen um Erfolg und um Liebe - Dramatik und große Gefühle zwischen Amazonas und Elbe.

Über Christa Canetta

Christa Canetta ist das Pseudonym der deutschen Journalistin und Autorin Christa Kanitz (1928 – 2015). Sie studierte Psychologie und lebte in der Schweiz und Italien, bis sie sich in Hamburg niederließ. Sie arbeitete für den Südwestfunk und bei den Lübecker Nachrichten; 2001 begann sie in einem Alter, in dem die meisten Menschen über den Ruhestand nachdenken, mit großem Erfolg, Liebesromane und historische Romane zu schreiben.

Von Christa Kanitz erscheint bei dotbooks „Die Liebe der Kaffeehändlerin“.

Unter ihrem Pseudonym Christa Canetta veröffentlichte sie bei dotbooks bereits „Der Tanz der Flamingos“, „Das Leuchten der schottischen Wälder“, „Schottische Engel“, „Schottische Disteln“, „Die Heideärztin“ und „Die Heideärztin unter dem Kreuz des Südens“.

Ebenfalls bei dotbooks erschien der Roman „Jenseits der Grillenbäume“ aus dem Nachlass von Christa Kanitz: Ein unvollendeter Roman, dem ihre Töchter – darunter die erfolgreiche Autorin Brigitte D’Orazio – gemeinsam den letzten Schliff verliehen und der nun unter dem Namen von Christa Kanitz‘ Enkeltochter Virginia veröffentlicht wurde.


Verlag:

Langen-Müller

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 277


2 Kommentare zu „Die Erben der Kakaohändlerin“

– 04.02.2018

Dieses Buch ist defect und nicht bis zum Ende lesbar

– 19.01.2018

Es ist spannend geschrieben von der ersten bis zur letzten Seite. Allerdings muß man auch den ersten Teil gelesen haben.

Ähnliche Bücher wie „Die Erben der Kakaohändlerin“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe