Der Trümmermörder

Kriminalroman

Serie 

Serie

Cay Rademacher

Anti-Valentinstag Klassischer Krimi Krimis Deutschland Historische Kriminalromane

266 Bewertungen
4.31579

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Trümmermörder“

Kommissar Staves erster Fall

Hamburg 1947: Die Stadt liegt in Trümmern, und es ist einer der kältesten Winter des Jahrhunderts. Die Menschen versuchen irgendwie zu überleben. Da wird mitten in der Trümmerlandschaft eine Leiche entdeckt: eine junge Frau, nackt, kein Hinweis auf den Mörder. Oberinspektor Stave hat kaum Hoffnung, den Fall aufzuklären, auch wenn ihm Lothar Maschke von der Sitte und Lieutenant MacDonald von der britischen Verwaltung zur Seite gestellt werden. Bald werden weitere Tote entdeckt, und Stave ist für jede Hilfe dankbar, die er auf der Suche nach einem grausamen Mörder bekommt.

Cay Rademacher lässt in einem hochspannenden authentischen Kriminalfall das Hamburg des Hungerwinters 1946/47 lebendig werden.

Verlag:

DUMONT Buchverlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 296

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

9 Kommentare zu „Der Trümmermörder“

Pivoine – 07.12.2019
Detailreich erzählt, man fühlt sich genau in dieser beklemmenden Zeit zurück versetzt. Anfangs etwas langatmig, dann immer spannender. Empfehlenswert!

Akilini – 06.01.2018
Sehr guter Krimi, exzellent geschrieben.

Sandra – 18.10.2017
Sehr gut geschrieben. Unbedingt lesen wenn es kalt ist!

BlackCat76 – 01.07.2017
Großartiger Krimi mit erstaunlichen, sehr glaubhaften Details über das Nachkriegs-Deutschland, die ihn umso mehr lesenswert machen.

Gottfried-H – 18.04.2017
Äußerst spannender Krimi! Klasse Milieubeschreibungen. Man meint "im Buch "zu sitzen!

Ricky wolters – 09.04.2017
sehr realistisch beschrieben

Darius – 18.03.2017
Tolle Story, sehr spannend, gut recherchiert und sprachlich ansprechend. Die bedrückende Atmosphäre im Winter 1946/47: sehr gut eingefangen. Dieses Buch ist für jeden Hamburger und jeden Hamburg-Fan ein Muss.

Siegfried Koenig – 13.03.2017
Authentisch geschrieben

Bankerin – 17.05.2020
Aus Versehen zum zweiten Mal hier angefangen zu lesen...und dann wieder dabei geblieben. Dieser Krimi lohnt wirklich auch auf den zweiten Blick, von der Story her eher als cozy crime geschrieben, dabei keine Sekunde langweilig. Und mich fasziniert zudem, wie authentisch dieses Nachkriegs-HH und vor allem das Leben der Leute wiedergegeben wird. Top.

Ähnliche Titel wie „Der Trümmermörder“

Netzsieger testet Skoobe