Eifelfrauen: Das Haus der Füchsin - Eifelfrauen, Band 1 (Ungekürzte Lesung)

Brigitte Riebe

Historische Romane ab 20. Jahrhundert Historische Familiensagas Historische Romane ab 20. Jahrhundert Historische Familiensagas

3 Bewertungen
5.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Eifelfrauen: Das Haus der Füchsin - Eifelfrauen, Band 1 (Ungekürzte Lesung)“

Vom einfachen Leben in bewegten Zeiten.

Trier, 1920: Als die Fabrikantentochter Johanna Fuchs einen Bauernhof erbt, fällt sie aus allen Wolken. Warum hat ihr niemand aus der Familie von ihrer Tante Lisbeth erzählt, die offenbar bis zu ihrem Tod zurückgezogen im Eifeldorf Altenburg lebte? Und wieso hat sie ausgerechnet Johanna zu ihrer Alleinerbin gemacht? Als die junge Frau den Hof in Augenschein nimmt, ist sie überwältigt von dem idyllischen Fleckchen Land und beschließt gegen den Willen ihrer Eltern, dort zu bleiben. In den verwunschenen Wäldern der Umgebung fühlt sie sich geborgen, entwickelt ein Gespür für die Tiere, die hier leben. Doch dann beginnen die aufziehenden politischen Ereignisse auch das kleine Eifeldorf zu verändern, das für sie zur Heimat geworden ist ...

Über Brigitte Riebe

Brigitte Riebe ist promovierte Historikerin und arbeitete zunächst als Verlagslektorin. Sie hat zahlreiche erfolgreiche historische Romane geschrieben, in denen sie die Geschichte der vergangenen Jahrhunderte wieder lebendig werden lässt. Zum Beispiel erzählt sie in "Die Braut von Assisi" vom Leben des heiligen Franziskus oder in "Die Pestmagd" vom verheerenden Peststerben in Köln um 1540. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in München.


Gelesen von:

Yara Blümel

Verlag:

Argon Verlag

Veröffentlicht:

2023

Länge:

12 Std. 10 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


Ähnliche Titel wie „Eifelfrauen: Das Haus der Füchsin - Eifelfrauen, Band 1 (Ungekürzte Lesung)“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen