Die Liebhaber des Todes

Roman

Serie 

Serie

Boris Akunin

Historische Kriminalromane Ab 19. Jahrhundert

9 Bewertungen
4.44444

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Liebhaber des Todes“

Fandorin gegen die Herrscher der Moskauer Unterwelt.

Moskau 1900: Senka schlägt sich als kleiner Dieb durch. Eines Tages findet er einen Schatz. Nun kann er sich viele seiner Träume erfüllen. Und auch die schönste Frau Moskaus, die Geliebte des Herrschers der Unterwelt, scheint sich ihm zuzuwenden. Doch sämtliche Gauner Moskaus sind hinter dem Schatz und Senkas schöner Angebeteten her.

Boris Akunin genießt in Rußland geradezu legendäre Popularität. Auch in Deutschland hat er Kultstatus. 2001 wurde er in Rußland zum Schriftsteller des Jahres gekürt, seine Bücher wurden bereits in 17 Sprachen übersetzt, weltweit wurden etwa 6 Millionen davon verkauft.

Über Boris Akunin

Boris Akunin ist das Pseudonym des 1956 geborenen Moskauer Philologen, Kritikers und Essayisten Grigori Tschtschartischwili. Als Boris Akunin schreibt er historische Kriminalromane, die weltweit sensationelle Erfolge feiern. Den Auftakt bildete die Serie um den Ermittler Erast Fandorin, einen Vorfahren seines neuesten Serienhelden Nikolas Fandorin. Eine zweite Serie von Romanen um die Nonne Pelagia, die in der russischen Provinz des 19. Jahrhunderts mit unkonventionellen Methoden Verbrechen aufklärt, ist mit drei Bänden mittlerweile abgeschlossen. Akunins Romane erreichen Millionauflagen und werden in siebzehn Sprachen übersetzt.


Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 282

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

1 Kommentar zu „Die Liebhaber des Todes“

rianlhok – 30.09.2018
Für mich einer der besten Fandorin-Fälle - interessante Figuren, spannender Plot. Vorher "Der Magier von Moskau" lesen, damit man die Bezüge zur anderen Geschichte versteht (muss nicht, ist aber netter so.)

Ähnliche Titel wie „Die Liebhaber des Todes“

Netzsieger testet Skoobe