Die Zukunft wird kein Honiglecken

Ein Familienroman

Bernhard Moshammer

Deutschland, Österreich & Schweiz Familiengeschichten

1 Bewertung
2.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Zukunft wird kein Honiglecken“

Wien-Sylt. Ein Familienroman über die Unmöglichkeit einer Familie im Jahr 2011. Bernhard Moshammer liefert mit seinem dritten Roman einmal mehr großartige, intelligente Erzählkunst

Die Mittelschichtserde bebt: Als Lotte, 44, sich nach einer verhängnisvollen Geburtserfahrung mit ihrem zweiten Sohn körperlich wie seelisch am Boden sieht, verlässt ihr Mann, der Dramaturg Lutz, 46, sie wegen einer Vierundzwanzigjährigen. Anselm, 16, eröffnet daraufhin seinen Eltern, dass er sich fortan um das Kind seiner Freundin, Nadja, 18, kümmern will. Die Familie scheint - wie alles im Jahr 2011 - dem Zusammenbruch entgegenzusteuern.

Dann passiert Unerwartetes: Lotte trifft eine radikale, nachhaltige Entscheidung, Lutz haut ab nach Sylt, Anselm schreibt ein vielversprechendes Theaterstück. All dies ist für Lottes Eltern, die fest der Meinung sind, dass der dekadente Fatalismus der Gegenwart uns alle direkt in die Hölle führen wird, bloß Bestätigung. Soviel ist der gesamten Familie klar: Die Zukunft wird kein Honiglecken!

Über Bernhard Moshammer

Bernhard Moshammer wurde 1968 in St. Pölten geboren. Er lebt und arbeitet als Musiker und Schriftsteller in Wien. Zwischendurch war er Verkäufer. Er hat als BÖRN (www.boern.com) ein paar CDs produziert und veröffentlicht.


Verlag:

Milena Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 165


Ähnliche Bücher wie „Die Zukunft wird kein Honiglecken“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe