Denken wie ein Shaolin

Die sieben Prinzipien emotionaler Selbstbestimmung

Bernhard Moestl

Persönliche Entwicklung Fernöstliche Lehren

66 Bewertungen
4.30303

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Denken wie ein Shaolin“

Gefühle durchschauen und Kontrolle erlangen: Erfolgreiche Denkstrategien für Alltagsleben und Business vom Bestseller-Autor und Business-Coach Bernhard Moestl:
Anhand von sieben Schritten weist Bernhard Moestl in seinem Erfolgsbuch „Denken wie ein Shaolin“ all jenen einen Weg zu emotionaler Selbstbestimmung, die gern Kontrolle über ihr Leben hätten, die Gefühle wie Angst oder Frust aus ihrem Alltag verbannen möchten und darüber hinaus emotionale Manipulationen erkennen und angemessen reagieren wollen.
Denn in unserem Leben sind Auseinandersetzungen an der Tagesordnung. Wir nennen sie nicht mehr Kampf, aber auch wir sind gezwungen, uns durchzusetzen und unsere Position klar zu vertreten. Dazu brauchen wir eine eigene Meinung, müssen unsere innere Haltung zeigen. Gleichzeitig sehnen wir uns nach Ruhe von der Anspannung.
Dabei stehen uns Gefühle im Weg und alte Gewohnheiten. Oder wir werden durch Dritte beeinflusst und manipuliert. Dann versuchen wir oft, einfach auszuweichen.
Bernhard Moestl kennt die sieben Schritte, die uns herausführen aus gefühlsmäßigen Verstrickungen und uns ein ruhiges Denken ermöglichen. Durch einfach nachvollziehbare Beispiel und Lernschritte zeigt er auf, wie fernöstliche Weisheit auch uns Klarheit schafft in unserem modernen Alltag. Ein Buch fürs Selbstcoaching: Gut nachvollziehbare Lernschritte führen zu Selbstfindung und ermöglichen eine erfolgreiche Lebensführung für jeden - im häuslichen Alltag wie im Business.

THINK LIKE AN ASIAN - Die sieben Prinzipien emotionaler Selbstbestimmung gelten auch im heutigen Alltag: Der Bestsellerautor Bernhard Moestl zeigt in diesem attraktiv zweifarbig gestalteten Buch, wie wir unser Denken von emotionalem Druck befreien und auch in unserer Zeit siegen lernen – mit den Mitteln der Shaolin.

Im unabhängig lesbaren Folgeband „Handeln wie ein Shaolin“ führt er aus, wie Handlungsmodelle der Shaolin auch heute Alltagsblockaden auflösen und Veränderungen ermöglichen für ein angstfreies und selbstbestimmtes Leben, denn es gilt genauso die Formel: DO IT THE ASIAN WAY.

Über Bernhard Moestl

Bernhard Moestl, geboren 1970 in Wien, ist Vortragsredner und Business-Coach mit den Schwerpunkten Bewusstsein und Führung. Er ist Autor erfolgreicher Sachbücher, in denen er die Erfahrungen zugänglich macht, die er bei Aufenthalten in Asien gesammelt hat, wo er u.a. im Shaolin-Kloster die Kampfkunst der Mönche erlernt hat. Diese Erkenntnisse nutzt er für seine Bücher und Seminare. www.bernhardmoestl.com


Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 90


3 Kommentare zu „Denken wie ein Shaolin“

Ugur – 02.04.2018

die gedanken kommen irgendwie nicht zu ende, es bleiben immer fragen offen - rein zum schreibstil

Andy – 12.04.2017

Das Buch hat in jedem Fall mein Bewusstsein erweitert. Der Anfang ist super. Ab der Hälfte wird es etwas uninteressant und gegen Ende hin wird es wieder besser.

blacktomcat – 11.12.2016

Regt zum denken an. Aber die vielen Fragen und Schreibaufgaben störten mich etwas.

Ähnliche Bücher wie „Denken wie ein Shaolin“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe