Urban Gardening mal anders

Benjamin Vogt

Fridays for Future – 10 Bücher für eine saubere Zukunft Viva Balkonia Garten & Landwirtschaft

9 Bewertungen
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Urban Gardening mal anders“

Die Geschichte der Cityfarm Augsburg beginnt 2011 mit einer Idee. Benjamin Vogt und seine Frau Ildikó träumen von einem Rückzugsort mitten in der Stadt, einem Leben abseits von Mainstream und Kommerz und davon, als Selbstversorger im Einklang mit der Natur zu leben. Doch bis zum offiziellen Gründungstag der Cityfarm 2012 und auch danach sind die beiden vor viele Herausforderungen gestellt. Wie macht man ein ungeschütztes Grundstück einbruchsicher? Wie fängt man einen Bienenschwarm ein? Welche Tiere eignen sich für die Haltung in der Stadt?
Mal humorvoll, mal kritisch, aber immer unterhaltsam führt Benjamin Vogt durch die turbulenten Geschehnisse auf der Cityfarm. Er gibt wertvolle Tipps und erzählt ganz offen von den Lektionen, die die Cityfarm ihn gelehrt hat.

Über Benjamin Vogt

Aufgewachsen im bayrischen Kleinstadtidyll, holten ihn diverse Reisen durch Afrika, Indien, den mittleren Osten und Indochina zurück auf den Boden der Tatsachen.
Die Aussicht nach dem Studium Vollzeit als Hauptschullehrer zu arbeiten, ließ dem Pädagogen B. Vogt die Haare zu Berge stehen. Deshalb gründeten er gemeinsam mit seiner Ehefrau die Cityfarm.

Blogseite:
https://cityfarmaugsburg.wordpress.com/


Die Botschaft Wayans:
"Achte auf die Integrität der göttlichen
Ordnung und um der Götter Willen vergesse nie, dass du Teil der
Natur bist, genauso wie sie seit Anbeginn der Zeit ein Teil von dir
ist.«
Torvic Rachinkow


Verlag:

100 Fans

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 71


Ähnliche Bücher wie „Urban Gardening mal anders“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe