Im Weißen Haus

Die Jahre mit Barack Obama

Ben Rhodes

Politik

11 Bewertungen
3.7273

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Im Weißen Haus“

Beachten Sie auch das Special zum Buch

Acht Jahre lang sah Ben Rhodes fast alles, was im Herzen von Barack Obamas Präsidentschaft passierte. In seinem rasant geschriebenen, aufrichtigen, klugen Buch schildert er die Dramen dieser Präsidentschaft, die Ideale, von denen Obama sich leiten ließ, und die Grenzen des Machbaren, auf die er traf. Seltem hat man einen so intimen, luziden Einblick in die inneren Gesetze der Politik im Zentrum der amerikanischen Weltmacht.

Mit 29 Jahren und einem Sack voll Hoffnung stößt Ben Rhodes 2007 zum Team von Barack Obama und wird zu einem seiner engsten Vertrauten. Er ist mittendrin, als das Atomabkommen mit dem Iran ausgehandelt wird, als die Annäherung an Kuba eingeleitet wird, als die Entscheidung fällt, in Syrien nicht zu intervenieren, und als die Wahl von Donald Trump das Projekt Obama jäh beendet. Wir sehen Barack Obama aus nächster Nähe, mit seiner großen Persönlichkeit, seinem scharfen Verstand, seinen Träumen und Zweifeln, seinem Charisma und Charme. Ein einzigartiges Zeitdokument und ein Lehrstück darüber, was in der Politik möglich ist.

Verlag:

C.H.Beck

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 442

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Im Weißen Haus“

Krabbe – 03.05.2020
Zuallererst zeichnet das Buch ein Hintergrundbild über die Zeit Obamas als Präsident. Doch es ist weit mehr: eine Schilderung der Schlangengrube des politischen Alltagsgeschäftes und nicht zuletzt zeigt es, wie verkommen der Politikstil in den USA und die Zerrissenheit des Landes bereits vor Trump war. Auch die russische Einmischung in den Wahlkampf wird klar und umfassend geschildert. Darüber hinaus zeichnet es die Welt und die kaum vorstellbare Arbeitsbelastung der Sherpa, der Menschen, die im Hintergrund die Basis für Entscheidungen der Mächtigen schaffen. Es zeichnet ein selten zu findendes Bild dieses weitgehend unbekannten Schmiermittels der grossen Politik. Unbedingt: fünf Sterne, lesenswert auch für Menschen, die sich nicht unbedingt für den Politikstil Obamas interessieren. Es ist ein Lehrstück darüber, wie Politik funktioniert. Klaus Göppert

Sandra – 18.03.2020
Als hätte ein kleiner Junge sein Spielplatzabenteuer erzählt

Bücherdurst – 01.03.2020
Sehr beeindruckend, informativ und spannend zugleich mit vielen interessanten Hintergrundinformationen. Lesenswert! 5 Sterne!

Ähnliche Titel wie „Im Weißen Haus“

Netzsieger testet Skoobe