Schizophrenie als Chance

Depression als Fingerzeig

Anton Weiß

3 Bewertungen
5.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Schizophrenie als Chance“

Während wissenschaftliche Sicht in Schizophrenie und Depression letztlich gehirnorganische Störungen sieht, die mit Medikamenten zu behandeln sind, wird in diesem Buch gezeigt, dass es sich oft um eine spirituelle Krise handelt. Diese wird verursacht durch das Spannungsverhältnis, das durch die einseitige Ich-Orientierung des Menschen ausgelöst wird. Psychose und Depression sind Ausdruck des Aufbegehrens des Unbewussten, das der Mensch aus seinem ichbetonten Leben ausschließt. Somit geht es darum, sich der eigenen geistigen Tiefe – dem Selbst – zu öffnen, was als „Individuation“ oder „Transzendierung des Ichs“ bezeichnet werden kann und die Auseinandersetzung mit dem Unbewussten erfordert.

Verlag:

Anton Weiß

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 72

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Schizophrenie als Chance“

Mandy – 25.07.2019
Mein Sohn (18. Jahre ) ist erkrankt. Was Sie beschreiben, insbesondere in jüngeren Jahren, trifft in jeder Silbe zu. Fulminant und erschreckend zugleich.

Helga Conrad – 05.02.2017
Hat mir sehr viel Mut gemacht. Tolles Buch.

Ähnliche Titel wie „Schizophrenie als Chance“

Netzsieger testet Skoobe