Die Logik der Tat

Erkenntnisse eines Profilers

Alexander Horn

Krimis Deutschland Wahre Fälle

19 Bewertungen
4.31579

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Logik der Tat“

Mord ohne Leiche – eine Frau verschwindet spurlos. Ein Unbekannter entführt Kinder aus Schullandheimen. Die Polizei sucht über viele Jahre die Mörder von acht Türken und einem Griechen. Das alles sind Fälle aus dem Alltag des Fallanalytikers Alexander Horn – Fälle, in denen die Polizei vor großen Rätseln stand und ihn und sein Team um Rat fragte. Alexander Horn schildert am Beispiel aufsehenerregender Kriminalfälle, wie die Fallanalyse systematisch arbeitet, und er erläutert, was im Kopf von Mördern vor sich geht, die schreckliche Verbrechen begehen.

Verlag:

Droemer eBook

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 181

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Die Logik der Tat“

Rosa – 18.12.2016
Für Krimiliebhaber ein unbedingtes Muss.

Vivian Marlowe – 25.01.2015
Seit Jahren lese ich einen Krimi nach dem anderen. Nun interessierte mich diese Buch sehr, um auch mal den wahren Alltag eines operativen Fallermittlers kennenzulernen. Und ich wurde nicht enttäuscht! Alexander Horn beschreibt hervorragend, was man als Krimi-Fan schon immer wissen wollte, sachlich, aber dennoch spannend. Kann dieses Buch wirklich empfehlen.

Minnie – 10.12.2014
In diesem Buch steht in jedem Kapitel irgendwo: "... dieser Fall, auf den wir später noch eingehen werden" oder "dieser Mörder, auf den wir später noch zurückkommen..." Dann liest man weiter und diese Fälle werden nirgends detaillierter beschrieben, stattdessen erzählt der Autor nur von für und wider der Fallanalyse, die ja was besseres wäre als das amerikanische Profiling etc. mit etlichen Wiederholungen der Thesen. Sehr langatmig, daher nicht mein Ding.

Ähnliche Titel wie „Die Logik der Tat“

Netzsieger testet Skoobe