Träume von Unendlichkeit

 

Serie

Alastair Reynolds

Klassische Science-Fiction

10 Bewertungen
3.7

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Träume von Unendlichkeit“

Zwei Geschichten aus dem Revelation-Space-Universum

In »Diamentenhunde« dringt eine Gruppe von sechs Menschen in ein außerirdisches Bauwerk vor, den so genannten Blutturm. Der Turm ist labyrinthisch verschachtelt, wobei der Übergang von einem in den nächsten Raum nur über die Lösung eines Rätsels gestattet wird. Schon bald wird klar, dass der Turm seine eigenen Regeln besitzt, und eine falsche Entscheidung für alle Gruppenmitglieder tödlich enden kann.

»Türkis« ist ein Planet der Musterschieber, intelligenter Meerespflanzen, die in der Lage sind, Informationen biologisch zu speichern. Die menschliche Gesellschaft, die auf Türkis lebt, hat sich der Erforschung der Musterschieber verschrieben. Nach einem Jahrhundert der Isolation kündigt sich plötzlich eine Delegation von einem anderen Planeten an. Die Besucher verhalten sich zunächst diplomatisch und zeigen sich äußerst interessiert an der Musterschieber-Forschung – doch die junge Naqi muss entdecken, dass in der Forschungsstation Moat äußerst seltsame Dinge vor sich gehen.

Über Alastair Reynolds

Alastair Reynolds wurde 1966 im walisischen Barry geboren. Er studierte Astronomie in Newcastle und St. Andrews und arbeitete lange Jahre als Astrophysiker für die Europäische Raumfahrt-Agentur ESA, bevor er sich als freier Schriftsteller selbstständig machte. Reynolds lebt in der Nähe von Leiden in den Niederlanden.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 193


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Träume von Unendlichkeit“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe