Walther L. Bernecker

Walther L. Bernecker, Dr. phil., Professor, geb. 1947, Studium der Geschichte, Germanistik und Hispanistik, 1973–1977 und 1979–1984 Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere Geschichte der Universität Augsburg, 1984/85 „Visiting Fellow“ am „Center of Latin American Studies“ der University of Chicago, 1986 Habilitation, 1988–1992 Lehrstuhl für Neuere Geschichte an der Universität Bern, seit 1992 Lehrstuhl für Auslandswissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg; 2002/03 Sonderlehrstuhl Wilhelm und Alexander von Humboldt in Mexiko-Stadt. Neuere Veröffentlichungen (u.a.): «Spaniens Geschichte seit dem Bürgerkrieg.» München 1997 (3. Auflage); «Krieg in Spanien 1936– 1939.» Darmstadt 2005 (2. Auflage); (zus. mit H. Pietschmann) «Geschichte Spaniens seit dem Mittelalter.» Stuttgart 2005 (4. Auflage); (Hg.) «Spanien heute.» Frankfurt 2008 (5. Auflage); «Geschichte Spaniens im 20. Jahrhundert.» München 2010.

Entdecke die Titel von Walther L. Bernecker und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

6 Bücher von Walther L. Bernecker

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Walther L. Bernecker ähnlich sind

Bernhard Maier Peter Hersche Thomas Wünsch Willibald Steinmetz

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos