Geschichte Portugals

Neuzeit

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Geschichte Portugals“

Das Interesse an Geschichte und Kultur Portugals hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Bisher fehlte jedoch eine aktuelle Überblicksdarstellung, die auf der Grundlage der neuesten Forschungen die Geschichte des Landes von den Anfängen bis zur Gegenwart wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig gut lesbar behandelt. Die vorliegende Geschichte Portugals füllt diese Lücke. Sie zeigt zuerst die wichtigsten Grundzüge der Entwicklung des portugiesischen Königreichs im Mittelalter bis zur Entdeckung Brasiliens im Jahr 1500 auf. Sodann stellen die Autoren die "große" Zeit Portugals im Zusammenhang mit der Kolonialexpansion dar. Anschaulich gehen sie auf die innen- und außenpolitischen Probleme des Landes in der Frühen Neuzeit ein. Der letzte Teil des Buches hat die Entwicklungen im 19. und 20. Jahrhundert zum Gegenstand: die konstitutionelle Monarchie, die Republik, die lange Diktatur des Salazarismus, schließlich die "Nelkenrevolution" und die Rückkehr des Landes in den Schoß der europäischen Demokratien. Der Band schließt mit der schweren Wirtschafts- und Finanzkrise des Landes zu Beginn des 21. Jahrhunderts.

Über Walther L. Bernecker

Walther L. Bernecker, Dr. phil., Professor, geb. 1947, Studium der Geschichte, Germanistik und Hispanistik, 1973–1977 und 1979–1984 Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere Geschichte der Universität Augsburg, 1984/85 „Visiting Fellow“ am „Center of Latin American Studies“ der University of Chicago, 1986 Habilitation, 1988–1992 Lehrstuhl für Neuere Geschichte an der Universität Bern, seit 1992 Lehrstuhl für Auslandswissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg; 2002/03 Sonderlehrstuhl Wilhelm und Alexander von Humboldt in Mexiko-Stadt. Neuere Veröffentlichungen (u.a.): «Spaniens Geschichte seit dem Bürgerkrieg.» München 1997 (3. Auflage); «Krieg in Spanien 1936– 1939.» Darmstadt 2005 (2. Auflage); (zus. mit H. Pietschmann) «Geschichte Spaniens seit dem Mittelalter.» Stuttgart 2005 (4. Auflage); (Hg.) «Spanien heute.» Frankfurt 2008 (5. Auflage); «Geschichte Spaniens im 20. Jahrhundert.» München 2010.


Verlag:

Kohlhammer Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 370


Ähnliche Bücher wie „Geschichte Portugals“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe