Eine Rückkehr wider Willen

Walter Wippersberg

Medien

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Eine Rückkehr wider Willen“

Walter Wippersberg, bekannt als genauer Beobachter politischer Entwicklungen und als profunder Religionskritiker, erzählt diesmal über sich selbst. Er ist über sechzig, als er in die oberösterreichische Kleinstadt zurückkehrt, in der er aufgewachsen ist und die er neunzehnjährig verlassen hat. Er wird in jenes Krankenhaus eingeliefert, in dem er auch geboren wurde, und für eine Weile sieht es so aus, als würde er hier vielleicht auch sterben. Wippersberg erzählt von einer Nachkriegskindheit und von ein paar Monaten im Jahr 2006, die von lebensbedrohenden Krankheiten bestimmt sind. Auffallend genau, sehr eindringlich, ganz unsentimental und gerade deshalb berührend. Die beiden ineinander verschränkten Berichte lassen einen Sog entstehen, dem man sich kaum entziehen kann. Wie nebenbei öffnet das Buch Einblicke in die großen Fragen nach dem Leben und dem Tod und schlägt neben beklemmenden auch hoffnungsvolle Töne an.

Über Walter Wippersberg

Walter Wippersberg wurde 1945 in Steyr geboren. Neben theaterwissenschaftlichen, kunstgeschichtlichen und psychologischen Studien an der Universität Wien hat er als Bühnenbildner und Regisseur gearbeitet, später als Filmemacher. Walter Wippersberg ist heute ordentlicher Hochschulprofessor an der Wiener Filmhochschule für Drehbuch und Dramaturgie.
In den siebziger Jahren sind seine bekannten Kinder- und Jugendbücher "Schlafen auf dem Wind", "Kater Konstantin" ( 3 Bände ), "Augenzeugen", "Fluchtversuch" und "Erik und Roderik" entstanden.Seine bisher letzten Bücher für Erwachsene waren der Roman "Ein Anfang von etwas" und "Gegenlicht". Walter Wippersberg ist mit dem Kulturpreis des Landes Oberösterreich, dem Filmförderungspreis der Stadt Wien, dem Theodor-Körner-Preis für Literatur ausgezeichnet worden. Für seine Kinder- und Jugendbücher hat er mehrfach die Österreichischen Staatspreise für Kinder- und Jugendliteratur sowie den Kinderbuchpreis der Stadt Wien erhalten.


Verlag:

Otto Müller Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 179

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Eine Rückkehr wider Willen“

Netzsieger testet Skoobe