W.W. Shols

W.W. SHOLS

Der 1925 geborene Shols heißt mit bürgerlichem Name Winfried Scholz. In den 50er bis 70er Jahren einer der fleißigsten Leihbuchautoren, drängte er sich auf, als es darum ging, das Team für die Perry Rhodan-Serie zu etablieren.

Aus beruflichen Gründen konnte er nur wenige Romane für die Serie schreiben. 1962 zog er sich als Autor aus der Science Fiction-Szene zurück, ohne den Kontakt ganz abbrechen zu lassen.

W.W. Shols, sehr aktiv im Fandom, gehörte zu denjenigen Autoren, die aus ihrem Hobby einen zweiten Beruf machten - wenn auch nur für gewisse Zeit. Sein Erstlingswerk trug den Titel "Tödlicher Staub" (1958).

1981 verstarb der Autor überraschend während eines Portugal-Urlaubs.

Entdecke die Titel von W.W. Shols und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

4 Bücher von W.W. Shols

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die W.W. Shols ähnlich sind

Clark Darlton K.H. Scheer Kurt Brand Kurt Mahr

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos