WG mit Biss

Der etwas andere Vampirroman

Vanessa Carduie

Mystery & Vampire

6 Bewertungen
3.83333

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „WG mit Biss“

Was würdest du tun, wenn du gezwungen bist, deinem alten Leben den Rücken zu kehren? Wenn eine einzige Nacht plötzlich alles auf den Kopf stellt? Wenn dunkle Geheimnisse ans Licht kommen und deine Feinde in den Schatten lauern? Was, wenn aus Freundschaft plötzlich Liebe wird? Wirst du den nächsten Schritt wagen oder dich in dein altes, ruhiges Leben flüchten? Wirst du für deine Liebe kämpfen - Gegen alle Vernunft und gesellschaftlichen Konventionen? Ist Liebe zwischen einem Vampir und einer Werwölfin möglich? Oder wird sie von der alten Feindschaft zerstört? Bist du bereit, alle Konsequenzen zu tragen? ***** Fabian ist zweihunderteinundzwanzig Jahre jung und ein Vampir. Sein bisheriger Wohnort, der Hausmannsturm des Dresdner Residenzschlosses, wird langsam unbequem. Die Menschen rücken ihm immer weiter auf die Pelle und stören seinen Frieden. Ein Umzug scheint unumgänglich, denn die Menschheit weiß nichts von Vampiren und das soll schön so bleiben. Eine passende Lösung scheint das Angebot von seiner Freundin Erika zu sein, die einen neuen Mitbewohner sucht. Doch kann eine WG aus Werwölfin und Vampir funktionieren? Bald darauf wird Erika zum Ziel von Werwolfsjägern und Fabian muss sich entscheiden: Für ein chaotisches, aber erfüllendes Leben an Erikas Seite oder für die Rückkehr in seine alte, ruhige Existenz im Schatten der Gesellschaft?

Verlag:

via tolino media

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 308

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „WG mit Biss“

c'est moi – 08.10.2021
Ein nettes, kleines Werwolf/Vampir-Buch. Vanessa Carduie ist eine Story über übersinnliche Wohnprobleme, Stalking, Liebe und viele kleine Dinge mehr gelungen, die das Herz jedes Mystery-Lesers kurzfristig berührt. Ob sie die Leser diesen Genre langfristig in den Bann schlagen kann, schauen wir mal. Der Auftakt der Trilogie ist schon einmal nicht schlecht. Er zeigt sich im einfachem und schnörkellosen Sprachgebrauch, der Spannungsbogen ist ganz okay und macht am Ende neugierig auf die weiteren Teile. Wer jetzt einen Schinken a lá "Stolz und Vorurteil" oder primitive Sexszenen der wird enttäuscht werden, dieses Buch ist einfach Mal was für "zwischendurch"!

Ähnliche Titel wie „WG mit Biss“

Netzsieger testet Skoobe