Ute Scheub

Ute Scheub, geboren 1955 in Tübingen, ist freie Journalistin, war Mitbegründerin und langjährige Redakteurin bei der taz. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher. Zuletzt erschien bei Piper „Das falsche Leben“ (2006).

Scheub ist Mitbegründerin des deutschen Frauensicherheitsrats, der es sich zur Hauptaufgabe macht, die Rolle von Frauen im Bereich von Friedens- und Sicherheitspolitik zu stärken. Zusammen mit der Afghanin Mariam Nolten gründete Ute Scheub den "Verein zur internationalen Völkerverständigung Scheherazade e.V."

Entdecke die Titel von Ute Scheub und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

3 Bücher von Ute Scheub

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos