Ursula Fricker

Ursula Fricker, geboren 1965 in Schaffhausen, lebt als freie Autorin in der Nähe von Berlin.
Ihr vielbeachtetes Debüt Fliehende Wasser wurde 2004 mit dem Einzelwerkpreis der Schweizerischen Schillerstiftung und mit dem Werkjahr der Stadt Zürich ausgezeichnet; 2009 erschien ihr zweiter Roman Das letzte Bild. Verschiedene Anthologiebeiträge und Reportagen verfasste sie u.a. für die SZ am Wochenende und den Freitag.
Für die Arbeit an Außer sich erhielt sie einen Förderbeitrag von Kanton und Stadt Schaffhausen sowie der UBS Kulturstiftung.

Lies die eBooks von Ursula Fricker und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Ursula Fricker

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos