Tom Hillenbrand

Tom Hillenbrand, geboren 1972, studierte Europapolitik, volontierte an der Holtzbrinck-Journalistenschule und war Ressortleiter bei SPIEGEL ONLINE. Seine Sachbücher und Romane – darunter die kulinarischen Krimis mit dem Luxemburger Koch Xavier Kieffer als Ermittler – haben sich bereits hunderttausende Male verkauft, sind in mehrere Sprachen übersetzt und standen auf der SPIEGEL-Bestseller- sowie der ZEIT-Bestenliste. Für seinen Roman „Drohnenland“ wurde er u. a. mit dem Friedrich-Glauser-Preis für den besten Kriminalroman des Jahres ausgezeichnet. Sein historischer Thriller „Der Kaffeedieb“ spielt im siebzehnten Jahrhundert und befasst sich mit der frühen Informationsgesellschaft des Barocks.

Entdecke die Titel von Tom Hillenbrand und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

12 Bücher von Tom Hillenbrand

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Tom Hillenbrand ähnlich sind

Andrea Camilleri Andrea Nagele Edmond Schmitt Luca Ferraro

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos