Wer hat den Ball?

Mitarbeiter einfach führen

Thomas Fritzsche

Lesen ist Leben Karriere

42 Bewertungen
4.7381

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Wer hat den Ball?“

"Nach drei Wochen muss ich alles wieder neu erklären!", "Meine Mitarbeiter sind so unselbstständig!", "Meine Leute denken nicht mit!" – diese Sorgen teilen viele Führungskräfte. "Wer hat den Ball" zeigt, welche Führungsfehler dieses problematische Verhalten der Mitarbeiter auslösen.
"Selbst schuld!" ist dabei die gute Nachricht für den Leser: Er muss sich nicht täglich über solche Mitarbeiter ärgern, er kann unmittelbar bei sich selbst beginnen, etwas zu verändern. Drei kleine, aber wesentliche Veränderungen der Führungskraft - und fast wie durch Magie ändern sich die Mitarbeiter.
In Form einer kurzweiligen Geschichte erzählt der Autor, wie Führungskraft Martin Dampf mithilfe der drei Schritte seine Mitarbeitern aktiviert und zum Mitdenken bewegt. Er spart sogar noch Zeit und Aufwand, und er lernt, wie entscheidend die Frage ist, wer den Ball hat!
Alle reden über Empowerment - dieses Buch zeigt, wie es geht.

Über Thomas Fritzsche

Güven Braune, Krankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin mit der Zusatzbezeichnung Algesiologische Fachassistenz; Dr. med. Stefanie Adler, OÄ Schmerztherapie in der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin; Dr. med. Thomas Fritzsche, OA Schmerztherapie in der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin; Doris Grünewald, Fachschwester für Anästhesiologie und Intensivtherapie, Zusatzbezeichnung Algesiologische Fachassistenz; Dr. med. Anja Heymann, OÄ in der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin; Eva Hoffmann, OÄ in der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin; Dr. med. Ulrike Knipprath, OÄ in der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin; Eveline Löseke, Gesundheits- und Krankenpflegerin für Anästhesie und Intensivmedizin; Dr. med. Uta Stege, Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin; Dipl.-Psych., Dipl. Soz.päd. Hilde A. Urnauer, Psychologische Psychotherapeutin, Schmerzpsychotherapeutin. Die Autoren haben langjährige Erfahrungen in der Schmerztherapie und sind als Referenten tätig. Insbesondere für die pflegerische Fachweiterbildung zur Algesiologischen Fachassistenz.


Verlag:

Verlag Herder

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 143

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Wer hat den Ball?“

Rebecca – 13.07.2019
– 13.05.2016
Nachvollziehbar, kurzweilig, praxisnah, wertvoll und fesselnd auf den Punkt gebracht. Das sind die ersten Eindrücke, nachdem ich das Buch nun in fast einem Rutsch durchgelesen habe. Es ist thematisch mit Führen durch Fragen zwar keine sensationelle Weltneuheit, doch die praktischen Fallbeispiele mit Querverweisen zu fundierter Führungstheorien, regen zum Nachdenken und Ausprobieren an. Auf jeden Fall lesenswert!

bttr – 12.03.2016
Exzellenter Einstieg in die Materie! Lese gerade parallel noch ein anderes Buch zu diesem Thema, das aber in Ratgeber-Form geschrieben ist: Trocken, langatmig, kein Mehrwert. Also das Gegenteil von Fritzsche! - Martins Notizblock (= Zusammenfassung) werde ich mir in Outlook auf monatliche Wiedervorlage legen.

Holger – 09.10.2021
Liest sich leicht & interessante Anregungen!

Ähnliche Titel wie „Wer hat den Ball?“

Netzsieger testet Skoobe