Ein Jahr in Lissabon

Auswandern auf Zeit

Sylvia Roth

Land & Leute

9 Bewertungen
3.7778

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Ein Jahr in Lissabon“

Sie hatte sich rettungslos verliebt: Papierdecken, kunstvoll über den Tisch gebreitet, aus den Läden das Surren der Kaffeemaschinen, Schiffshupen vom Tejo her, die Frau, die in einem Holzkistchen ihren Kanarienvogel spazieren führte, der Kellner in Schwarzweiß, der eine Zigarette rauchte. Und die beiden alten Herren, die auf einer Parkbank ihr Nickerchen hielten. Sie konnte gar nicht anders. Sylvia Roth musste einfach nach Lissabon. Ein ganzes Jahr!

Über Sylvia Roth

<p>Die Musikwissenschaftlerin Sylvia Roth arbeitet als Operndramaturgin an diversen deutschen Theatern und ist darüber hinaus regelmäßig als Musikjournalistin für den Rundfunk tätig. </p>


Verlag:

Verlag Herder

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 142


2 Kommentare zu „Ein Jahr in Lissabon“

MaWa – 28.06.2019
Anonymous – 12.06.2017

Ich kenne Lissabon seit 1964, war im Sommer 1974 dort und zuletzt 2009. Ich spreche Brasilianisch (nordestino, ohne nuscheln) und hatte die beschriebenen Sprachschwierigkeiten. .

Die Autorin bringt das dortige Lebensgefühl so authentisch rüber, dass man Lust bekommt, ein viertes Mal hinzufahren. Zukurzgekommenen sind nur das Portweininstitut, die grandiosen Fahrstühle und das Museum des Armeniers Gulbenkian mit den historischen schönen Teppichen . Das sollte bei einer Neuauflage berücksichtigt werden. vielleicht auch noch das aufgeständerte Schwimmbad am Strand von Escoril.

Ähnliche Bücher wie „Ein Jahr in Lissabon“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe