Wir können euch nicht helfen (B-Cover II)

Ein Künstler über die Grenzen der Kunst

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Wir können euch nicht helfen (B-Cover II)“

Kunst ist eine Frage der Haltung. Damit der Verdruss über Kunst verschwindet und Kunst endlich wieder einen Sinn hat, müsste es, bevor es darum geht, welche Haltung ein Künstler zu einem gewissen politischen Thema einnimmt, das er mit seiner Kunst bearbeitet, um die Frage gehen, wie er vor allem sich selbst beweist, dass er Künstler ist. Nicht weil ein Kunstpublikum einem Künstler grundsätzlich misstrauen soll, sondern weil es aus dem Weg, auf dem der Künstler zu seiner Überzeugung gelangt, der heute durch die Frage erschwert wird, ob es im Angesicht von Terror und Flüchtlingskrise angemessen ist, weiter Kunst zu machen, eine viel größere Lehre, einen viel größeren Nutzen ziehen könnte, als aus Kunstwerken. Weil vielleicht sogar der Weg des Künstlers dorthin, zu dieser Überzeugung, die eigentliche Kunst ist.

Über Sebastian Späth

Sebastian Späth, geboren 1991, ist Videokünstler und studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe.


Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 29


Ähnliche Bücher wie „Wir können euch nicht helfen (B-Cover II)“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe