Wenn uns das Glück verlässt

Die potenziellen Anschlagsziele in Deutschland | Langfristig bis zu 200 Millionen Klimaflüchtlinge | Rasant ansteigende Altersarmut, Wohnungsnot, Kriminalität, Gewalt...

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Wenn uns das Glück verlässt“

Durch die zunehmende Islamisierung, nicht enden wollende Flüchtlingsströme samt Nachzug, nimmt die Terrorgefahr in Deutschland sowie die Sorge um die eigene Sicherheit immer mehr zu.
Die hohe, abstrakte Gefahrenlage ist Status quo.
Das Europa des 21. Jahrhunderts ist voller Sprengstoff, brandgefährlich und auf dem besten Wege, sich selbst zu demontieren. Zwar sind reichlich Daten und Erkenntnisse
vorhanden, doch bremst sich das System durch bürokratisch-technische Inkompatibilität selber aus.
Ist Deutschland überfordert?
Langfristig ist mit bis zu 200 Millionen afrikanischen Klimaflüchtlingen mit Ziel Europa zu rechnen, was sind die potenziellen Anschlagsziele in Deutschland?
Rasant ansteigende Kriminalität, Altersarmut, Wohnungsnot, Gewalt, sowie immer häufiger auftretende Naturkatastrophen halten das ganze Land in Atem.
*Erfahren Sie mehr über diese aktuellen Themen.

Über Robert Friedebaum

Robert Friedebaum, geb. 1950 - Wirtschaftsstudium in Heidelberg, schreibt als Autor unter Pseudonym u.a. Kurzgeschichten, Lyrik sowie Kommentare über aktuelles Zeitgeschehen.


Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 44


Ähnliche Bücher wie „Wenn uns das Glück verlässt“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe