Malerei trifft Lyrik

Künstlerinnen der Altmark

Ramona Metzing

1 Bewertung
3.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Malerei trifft Lyrik“

Die Malerei von Petra Schmidt ist eine Hommage an die Schönheit der Natur. In floralen und landschaftlichen Aquarellen und Acrylbildern erklärt die Malerin neue Dimensionen ihrer Wahrnehmung.
Ramona Metzing folgt dem Pinselstrich der Malerin und aquarelliert die Bilder immerfort in Poesie. Es entwickelt sich eine zunehmende Synthese zwischen Lyrik und Malerei.
Für beide Künstlerinnen ist es von Bedeutung, etwas Bleibendes in unserer schnelllebigen Welt zu schaffen. Wahrgenommenes nicht nur zu reflektieren, sondern es in individuelle Texte und Bilder einzubetten.
Altmärkische Traditionen leben in ihren Bildern und Texten.
Schmidt und Metzing sind unverwechselbar in ihrer Aussage.

Über Ramona Metzing

Ramona Metzing wurde 1957 in Klötze/Altmark geboren.
Bis 1990 arbeitete sie als Bibliothekarin, bevor sie 1991 die gleichnamige Buchhandlung in Klötze gründete.
Von 1985 bis 1987 studierte R. Metzing am Institut für Literatur in Leipzig. Dort wurde sie von den Mentoren Gerhard Rothbauer und Klaus Steinhaußen begleitet.
Veröffentlichungen u.a. POESIEALBUM, SIGNUM, JAHRBUCH FÜR DAS NEUE GEDICHT/ JAHRESZEITEN - Brentano-Gesellschaft Frankfurt/M.


Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 4


Ähnliche Bücher wie „Malerei trifft Lyrik“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe