Star Trek - Classic: Der Riss im Kontinuum

Roman

Peter David

Science-Fiction Star Trek

1 Bewertung
5.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Star Trek - Classic: Der Riss im Kontinuum“

Ein Riss im Raum-Zeit-Kontinuum ermöglicht den Kontakt mit einem weit entfernten Planeten

Unter dem Kommando von Christopher Pike entdeckte die Enterprise einen Riss im Raum-Zeit-Kontinuum, durch den sie Kontakt mit den Calligariern aufnahm. Deren Heimatplanet Calligar liegt Hunderte von Lichtjahren entfernt in einem unerforschten Sektor der Galaxis. Da die Anomalie nur wenige Tage stabil blieb, musste sich die Enterprise wieder zurückziehen.

Als 33 Jahre später der Riss wieder auftaucht, ist die Enterprise mit einem Diplomatenteam zur Stelle, um offizielle Verhandlungen aufzunehmen. Während die Delegation auf Calligar ist, besucht die Calligarierin Ecma die Enterprise. Als sie Kirk um Asyl bittet, gibt der Captain ihrer Bitte statt. Doch die Calligarier wollen das nicht hinnehmen und nehmen die Delegationsmitglieder als Geiseln.

Über Peter David

Peter David, geboren 1956 in Maryland, tat sich vor allem als Comicautor (u.a. Hulk, Captain Marvel, Spider-Man, Wolverine, Supergirl und Aquaman) hervor. Darüber hinaus schrieb David auch eine Folge der Fernsehserie Star Trek und mehrere Romane, die auf dieser Serie basieren. Er arbeitete außerdem als Autor für einige Folgen der Serie Babylon 5.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 203


Ähnliche Bücher wie „Star Trek - Classic: Der Riss im Kontinuum“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe