Einer geht noch, Heiko

Niels Philippsen

1 Bewertung
5.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Einer geht noch, Heiko“

Heiko Timmermann, 23 Jahre alt und Jungredakteur beim Dithmarscher Landboten, wird wieder einmal mit einem rätselhaften Vorfall konfrontiert: Jan Hageboom, ein wohlhabender ehemaliger Maurermeister aus Hemmingstedt, ist seit ein paar Wochen spurlos verschwunden. Kurze Zeit später werden in der Nähe der Gaststätte Alte Mühle in Braaken die Überreste eines Toten gefunden. Der Vermisste? Nein, so einfach ist es leider nicht. Weitere Todesfälle werden der Polizei noch Rätsel aufgeben, aber Heiko Timmermann kann wieder entscheidend zur Lösung beitragen.
Vorher hat er jedoch einige Turbulenzen in seinem Privatleben zu überstehen: Maja von der Zeitung, Heike aus der Bäckerei, die Zahntechnikerin Fee und auch die neue Volontärin Rosanna Schmidtchen machen ihm schwer zu schaffen.
Neben diesen jungen Damen treten wieder zahlreiche alte Bekannte auf: Heiner, Donald und Felix, Heikos Familie aus Wesselburener Deichhausen und natürlich die Hauptkommissarin Jutta Weishaupt von der Itzehoer Mordkommission.

Über Niels Philippsen

Niels Philippsen, Jahrgang 1952, ist gebürtiger Flensburger und lebt seit 1983 in Lohe-Rickelshof im Kreis Dithmarschen. Sein erster Kriminalroman, Kaffee und Mittwochspfeife, erschien 2005. Nach weiteren Büchern wandte er sich der Landschaft Dithmarschen als Hintergrund für seinen ersten regionalen Krimi, Heiko racing, zu. In der Figur des Heiko Timmermann aus Wesselburener Deichhausen wird der jugendliche Ich-Erzähler mit dem Ermittler des klassischen Krimis kombiniert.


Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 763

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Einer geht noch, Heiko“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe