Der Tag, an dem ich meine Mutter wurde

Tochtersein zwischen Liebe und Befreiung

Nicole Zepter

Erfahrungsberichte

Bisher keine Bewertungen
None

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Tag, an dem ich meine Mutter wurde“

Im Sommer 1974 verliebte sich meine Mutter in meinen Vater. Sie wurde schwanger und brachte mich auf die Welt. Achtzehn Jahre lang sollte ich nichts von dieser Liebe und von meinem Vater wissen. Sechsunddreißig Jahre später verliebte ich mich in den Vater meines Sohnes. Und wiederholte das intensivste Jahr meiner Mutter bis aufs kleinste Detail.

Beide Beziehungen haben ähnliche Muster. Beide Beziehungen haben einen ähnlichen Verlauf und endeten in Trennung und Distanz. Wie konnte es passieren, dass ich das Leben meiner Mutter wiederholt habe? Was sich wie Schicksal anfühlte, wie ein Leben an Marionettenfäden, wollte ich mir erklären lassen. Von Therapeuten, von meiner Familie – und von meiner Mutter.


Verlag:

Karl Blessing Verlag

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 152

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Der Tag, an dem ich meine Mutter wurde“

Netzsieger testet Skoobe