Kopftuch

Nazmi Kavasoglu

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Kopftuch“

‚Kopftuch’ ist eine Sammlung von nachdenklichen, aber auch vergnüglichen Geschichten über Menschen ... Der Autor, der für seine Bemühungen um das deutsch-türkische Miteinander mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde, geht mit feinem Humor und scharfer Beobachtungsgabe auf große und kleine Besonderheiten des Lebens der türkischen Mitbürger ein, hält ihnen den Spiegel vor, lacht mit ihnen über sie und sich. Es ist die Authentizität der Geschichten, die dem Leser — ob deutsch oder türkisch — eine Identifikation mit den Charakteren und deren Schicksalen erlauben.

Es ist ein Glücksfall, dass es Nazmi Kavasoglu gibt und dass er aufgeschrieben hat, was er denkt. Mögen viele Leser ihm durch dieses Büchlein folgen!
Prof. Dr. Peter Raue

Nazmi Kavasoglu bringt uns seine interkulturellen Erlebnisse und Erkenntnisse aus der erfrischenden Perspektive eines Menschen nahe, der die Welt nicht nur in Schwarz und Weiß, sondern in vielerlei Schattierungen wahrnimmt.
Mit seinem literarischen und journalistischen Schaffen tritt Nazmi Kavasoglu auf beeindruckende und leidenschaftliche Art und Weise für mehr Toleranz und Verständigung ein. Er ist vor allem kein weltfremder Theoretiker, sondern einer, der Kulturen mit ganzer Tatkraft zu verknüpfen und damit neue Dimensionen des gegenseitigen Respekts und Verstehens zu eröffnen versucht. Seine Werke lassen den Leser am Ende erkennen: hier schreibt ein Mensch, der etwas zu sagen hat.
Heinz Buschkowsky, Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln

Über Nazmi Kavasoglu

Nazmi Kavasoğlu, Journalist und Autor seit mehr als 30 Jahren, wurde für seine Bemühungen während der Zusammenführung der beiden deutschen sozialdemokratischen Parteien nach dem Mauerfall mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Nazmi Kavasoğlu war Chefredakteur und Geschäftsführer von zwei türkischen Zeitungen und gilt als der meist veröffentlichte türkische Autor und Journalist in Deutschland. Seine Arbeit und seine Bücher wurden an der Universität Ankara am Institut für deutsche Sprache und Literatur im Rahmen wissenschaftlicher Arbeiten behandelt, und werden an Berliner Universitäten als Lehrbücher eingesetzt. Als Dozent hat er für die AFW, FAW, MIK sowie das Bildungsinstitut der Presse in den Bereichen Journalismus, Internationale Beziehungen und Lobbying gearbeitet und entwickelte


Verlag:

epubli

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 55


Ähnliche Bücher wie „Kopftuch“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe