Das Schwedengrab

Schwaben Krimi

Meinrad Braun

Krimis Deutschland Regionalkrimi

6 Bewertungen
3.66667

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Schwedengrab“

Im winterlichen Faschingstreiben des schwäbischen Städtchens Erbach entführen zwei Dämonen eine Frau, scheinbar im Scherz - tatsächlich aber verschwindet die junge Kurdin für immer.
Sebastian Sailer, Psychiater mit einer Nase für Unheil, trifft am gleichen Tag in Erbach ein, um seine Kur in der Schlossbergklinik anzutreten. Die Begegnung mit einer alten Frau, die ihm wie eine Fastnachtshexe vorkommt und ihm heimlich einen menschlichen Zahn in die Hand gibt, lässt ihn nicht mehr los. Er begibt sich mit diesem Zahn auf eine Spurensuche, die ihn in die geheimnisvolle Schwedenhöhle führt - zurück in die Vergangenheit und schließlich buchstäblich an die Pforte der Hölle.
Unaufdringlich schimmert feiner Humor durch die Zeilen, nur in leisen, sich steigernden Untertönen kündigt sich das Unheil in der scheinbar idyllischen Schwäbischen Alb an. Die Spannung wächst, spitzt sich zu - bis zu einem furiosen Höhepunkt, der durch ein schaurig-schönes Ereignis konterkariert wird. Der Autor legt einen rundum gekonnten Kriminalroman vor.

Verlag:

Emons Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 250

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Das Schwedengrab“

Anni68 – 19.03.2016
Sehr detailliert und akribisch was die Beobachtungen der Natur angeht. Der Fliegenflug im vorderen Drittel hat mich so ein bisschen an den Rand des Wahnsinns getrieben. Zwischendurch hatte ich das Gefühl, dass die Anleitungen zum Schreiben eines Aufsatzes sehr gut befolgt wurden “Nutzen sie Adjektive um zu beschreiben“ Die Story an sich ist ganz gut auch wenn sie gegen Ende sehr abdriftet, quasi ab dem Einsatz der Tarotkarten...etwas bodenständiger hätte es im Allgemeinen enden können. Der Show-down war echt spannend, der Rest, der danach kam war dann wieder nicht so der Kracher.

Ähnliche Titel wie „Das Schwedengrab“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe