Man darf sich nur nicht erwischen lassen

Handbuch der kleinen Sauereien

Matthias Nöllke

Soziologie & Anthropologie

6 Bewertungen
3.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Man darf sich nur nicht erwischen lassen“

Ob im Privatleben oder im Beruf, immer wieder erleben wir, dass Menschen den inneren Schweinehund von der Leine lassen: Sie schummeln, sie lügen, hintergehen andere und legen alles zu ihrem eigenen Vorteil aus. Dabei gibt es klare Regeln. Doch warum hält sich niemand daran? Die schockierende Wahrheit lautet: Weil es Spaß macht. Es ist die "Lust am Übertritt", die Freude, die es uns bereitet, wenn wir die Regeln für uns selbst ein wenig ausdehnen oder uns einen kleinen Vorteil verschaffen. Mit viel Humor geht der Autor den kleinen Sauereien auf den Grund und erklärt, warum wir manchmal winzige Sauereien für unverzeihlich halten, während wir in schwerwiegenden Fällen nachsichtiger sind. Dabei zeigt er, dass für die kleinen Sauereien besonders diejenigen anfällig sind, von denen wir es am allerwenigsten erwarten: wir selbst.

Über Matthias Nöllke

Matthias Nöllke schreibt Bücher, hält Vorträge und arbeitet für den Hörfunk. Dabei widmet er sich den großen Themen mit leichter Hand. Er schreibt über »Machtspiele«, »Vertrauen« oder »einstürzende Sandhaufen. Die einfachen Gesetze der Katastrophen«. Mit Christian Sprang verfasste er den Bestseller »Aus die Maus. Ungewöhnliche Todesanzeigen«. Studiert hat er auch: In Marburg und München, Literatur- und Kommunikationswissenschaft, und alles mit der Promotion abgeschlossen. Der gebürtige Hannoveraner lebt in München, ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Verlag:

C.H.Beck

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 117

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Man darf sich nur nicht erwischen lassen“

Netzsieger testet Skoobe