Martin Wolkner

Martin Wolkner wurde 1980 im Ruhrgebiet geboren, studierte englische und deutsche Sprachwissenschaften, Film/Fernsehen sowie zusätzlich ein bisschen Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum und University of Hull.
Er war als Übersetzer, Journalist, Filmkritiker, Untertitler und Leiter des Filmfests homochrom in Köln und Dortmund sowie des Litfests homochrom in Köln tätig.
2015 erschien sein Roman 'Vollmondbraut' von 2009.
2019 folgte neben dem Roman 'Morgenreport' von 2002 auch der Gedichtband 'immer (noch) wahr - 80 Gedichte' sowie die Novelle 'Wo Wolken enden' von 1999-2000, welche als 'Where Clouds End' in Englisch verfügbar ist.

Entdecke die Titel von Martin Wolkner und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

2 Bücher von Martin Wolkner

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Martin Wolkner ähnlich sind

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos