Bin ich hier der Depp?

Wie Sie dem Arbeitswahn nicht länger zur Verfügung stehen

Martin Wehrle

SPIEGEL Bestseller Paperback Büroleben

32 Bewertungen
3.78125

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Bin ich hier der Depp?“

Von der Kunst, nicht ständig zur Verfügung zu stehen

Überlastung, angehäufte Überstunden und keine Chance, sie jemals abzubauen – muss ich mir das wirklich gefallen lassen? Das fragen sich Millionen Mitarbeiter jeden Tag aufs Neue. Der Karriereberater und Bestsellerautor Martin Wehrle kennt den Wahnsinn in deutschen Firmen. Er zeigt auf, mit welchen Tricks Mitarbeiter ausgebeutet werden. Warum gibt es keinen Feierabend mehr? Warum beschleunigt Multitasking die Burnout-Quote, aber nicht die Arbeit? Martin Wehrle weist Wege aus dem Hamsterrad. Der Arbeitnehmer erfährt unter anderem, wie er Grenzen um sein Privatleben ziehen kann. Nie wieder Depp sein und auf in ein selbstbestimmtes, glückliches Berufsleben!

Über Martin Wehrle

Martin Wehrle spricht Hunderttausenden Arbeitnehmern aus der Seele. Er ist Deutschlands bekanntester Karriere- und Gehaltscoach und schreibt u.a. für „DIE ZEIT“ und „SPIEGEL Online“. Seine Bücher sind in zwölf Sprachen erschienen und haben rund um den Globus begeisterte Leser gefunden. Zuletzt landete er mit "Ich arbeite in einem Irrenhaus" und dem Folgeband "Ich arbeite immer noch in einem Irrenhaus" gefeierte Bestseller. An seiner Hamburger Karriereberater-Akademie bildet er Karrierecoachs aus.


Verlag:

Mosaik

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 256

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


8 Kommentare zu „Bin ich hier der Depp?“

bastigb – 16.12.2013
Sinnloses Geschwafel ohne hilfreichen Lösungsansatz

udw – 21.12.2013
Im Teil 2 - praktische Tipps, dem Hamsterrad zu entkommen - sehr gut ( 5 Sterne ), im Teil 1 - Beschreibung der Situation - viel zu plakativ-polemisch ( 2 Sterne ) !

Melchisedech – 18.12.2013
Wahrlich ein Buch, das einem die Augen öffnet!

jakobh – 13.10.2013
Viel zu polemisch

MavisXP – 03.11.2013
Kurzweilig und sehr informativ, gelungene Mischung zu einem wichtigen und erstem Thema.

Devi – 28.01.2014
Gut, flüssig zu lesen. Genau richtig für die, die glauben, selbst an ihrer Erschöpfung schuld zu sein.

paul – 10.11.2014
Jetzt verstehe ich meine Firma. Ein gutes Buch, lustig und lehrreich. Es kann zu einer eigenen Veränderung beitragen und somit zu einem besserem Leben führen.

Br – 24.06.2020
Sehr realistisch geschrieben. Sollten sich alle Führungskräfte unbedingt anschauen. Leider spiegelt sich die Realität in diesem Buch ab, muss aber positiv gesehen werden damit wir lernen damit besser umzugehen. Sehr zu empfehlen.

Ähnliche Titel wie „Bin ich hier der Depp?“

Netzsieger testet Skoobe