Die Sprache der Vagabunden

Eine Geschichte des Rotwelsch und das Geheimnis meiner Familie

Martin Puchner

Empfehlungen (Zeit-) Geschichte Zeitgeschichte

6 Bewertungen
4.83333

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Sprache der Vagabunden“

Die unheimliche Macht der geheimen Worte – die bewegende Geschichte des Rotwelsch

Sie hinterließen geheime Zeichen, um den Nachfolgenden anzuzeigen, wo man willkommen war und wo nicht. Und sie benutzten einen geheimen Code, um auf der Straße zu überleben. Man nannte sie Vagabunden, Ausgestoßene, fahrendes Volk. Ihre rätselhafte Sprache, das Rotwelsch, hat Martin Puchner schon in den siebziger Jahren als Kind in der fränkischen Provinz fasziniert. Viel später, als Professor in Harvard, wird er diesen Code als Wissenschaftler erforschen – und erkennen, dass auch seine eigene Familie mit dieser Sprache auf unheilvolle Weise verbunden ist. Ein bewegendes und anrührendes Buch über die unheimliche Macht der Worte - und ein dunkles Familiengeheimnis.

Verlag:

Siedler Verlag

Veröffentlicht:

2021

Druckseiten:

ca. 169

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


2 Kommentare zu „Die Sprache der Vagabunden“

Christine – 06.05.2022
Interessant 🧐 als Kind hat meine Mutter auch oft „klingenden“ Vagabunden Brote zum Essen geschmiert.

Claudia – 26.05.2022
Das Buch ist sehr interessant und spannend geschrieben. Ich habe einen neuen Blick für Sprachen und Dialekte bekommen. Schade, dass einige Sprachen durch Globalisierung etc. untergehen.

Ähnliche Titel wie „Die Sprache der Vagabunden“

Netzsieger testet Skoobe