Margret Schwekendiek

Als Margret am 8.11.1955 das Licht der Welt erblickte, ahnte noch niemand, dass aus ihr einmal eine Autorin werden sollte. Aufgewachsen im Ruhrgebiet mit den Büchern von Karl May und Hans Dominik, den ihr Vater als einzigen "ordentlichen" Zukunftsschriftsteller gelten ließ, hat sie auch heute noch eine Vorliebe für die Klassiker wie Jules Verne, Stanislaw Lem oder Arthur C. Clarke. Schon in der Schule verspürte sie den unwiderstehlichen Drang Geschichten zu erfinden, und als nacheinander ihre

Lies die eBooks von Margret Schwekendiek und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

26 Bücher von Margret Schwekendiek

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos