Tod in Kiel

Beitrag zum Nordkrimiaward

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Tod in Kiel“

Zwei transsexuelle Frauen versuchen ihr Leben zu bewältigen und geraten plötzlich unter Mordverdacht. Josie wurde noch als Studentin von ihrem Gutachter Marius von Dossenheim vergewaltigt, der seine zumeist transsexuellen Patientinnen immer wieder sexuell belästigte. Ihre Freundin Martina war ein katholischer Priester, als sie Josie kennen lernte. Sie brach alle Brücken hinter sich ab und ging ihren eigenen schwierigen Weg. Als Autorin versucht Martina, die einst Martin hieß, den Frauen auf ungewöhnliche Weise zu helfen, doch von Dossenheim kommt dabei ums Leben. Hat Josie sich endlich an ihrem Peiniger gerächt? Zum Nordkrimiaward geschrieben, spielt diese spannende Geschichte auch in der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins und beschreibt die einzigartige Landschaft. Hauptkommissar Bernd Clausen ist passionierter Segler. Er bekommt es mit einem kniffligen Fall zu tun, der ein spektakuläres, unerwartetes Ende nimmt

Über Manuel Magiera

Ich liebe Pferde, reite und laufe gerne Schlittschuh. Auch das Reisen gehört neben dem Schreiben zu meinen Hobbys. Mit der Biographie "Kamenz in Schlesien" habe ich die Lebenserinnerungen meines Vaters aufgeschrieben. Nach einer sehr schönen Kindheit im Riesengebirge durchlebte dieser mit siebzehn Jahren im Angesicht des Todes die letzten Schreckenstage des Krieges. Seinen achtzehnten Geburtstag verbrachte er ausgezehrt und halb verhungert in Himbergen in englischer Gefangenschaft. Die Erlebniss


Verlag:

neobooks

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 23


Ähnliche Bücher wie „Tod in Kiel“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe