In der Ferne so nah

Lust und Last der Wochenendbeziehungen

Manfred Otzelberger Karin Freymeyer

Liebe kennt keine Distanz Partnerschaft & Sexualität

1 Bewertung
5.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „In der Ferne so nah“

Mindestens jede achte Liebe ist inzwischen eine Fernliebe. Vier Millionen Menschen wollen oder müssen regelmäßig Abschied voneinander nehmen. Die Tendenz ist steigend, es gibt inzwischen eine "Generation mobil". Welche Chancen und Risiken bergen diese Wochenendbeziehungen? Fördert das getrennte Zusammenleben Selbstverwirklichung oder Entfremdung? Wird das Leben ohne gemeinsamen Alltag intensiver oder verliert es an Sinn? Die Autoren, selbst ein Fernliebenpaar, befragten über 100 Betroffene, wie sie ihre Liebe auf Distanz leben, wie sie den Abschied zelebrieren oder die Ankunft feiern. Sie verraten ihre Tricks, die Sehnsucht zu lindern und die Zeit allein zu genießen, ergänzt mit praktischen Tips von Therapeuten und Wissenschaftlern.

Verlag:

Ch. Links Verlag

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 223

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „In der Ferne so nah“

Netzsieger testet Skoobe