Maja Haderlap

Maja Haderlap, geb. 1961 in Eisenkappel/Zelezna Kapla (Österreich), studierte Theaterwissenschaft und Germanistik an der Universität Wien. Sie war Redakteurin und Mitherausgeberin der Literaturzeitschrift »Mladje«, arbeitete an der Universität Klagenfurt sowie als Chefdramaturgin am Stadttheater Klagenfurt.
Sie veröffentlichte auf Slowenisch und Deutsch Gedichte und Essays sowie Übersetzungen aus dem Slowenischen. Ihr Romandebüt »Engel des Vergessens« (2011) wurde u. a. mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis und mit dem Rauriser Literaturpreis ausgezeichnet.

Preise und Auszeichnungen:
Ingeborg-Bachmann-Preis 2011
Buchpreis der Stiftung Ravensburger Verlag 2011
Bruno-Kreisky-Preis für das politische Buch 2011
Rauriser Literaturpreis 2012
Vinzenz-Rizzi-Preis 2013

Entdecke die Titel von Maja Haderlap und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

2 Bücher von Maja Haderlap

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos