Das breifrei!-Kochbuch

So schmeckt es dem Baby und der ganzen Familie. Mit 80 leckeren Rezepten von David Gansterer

Loretta Stern Anja Constance Gaca

Familienküche

37 Bewertungen
3.27027

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das breifrei!-Kochbuch“

Brei zum Beikoststart? Muss nicht sein! Nach dem erfolgreichen Titel Einmal breifrei, bitte! geht es jetzt an die Töpfe. Denn Kinder ab dem Beikostalter haben Spaß am Familienessen, wenn sie mundgerechte Happen in Fingerfood-Größe probieren dürfen. In diesem Buch stellen die Schauspielerin Loretta Stern und die Hebamme Anja Constance Gaca 80 Familienrezepte vor – von dem Szenekoch David Gansterer kreiert und auf »breifrei«-Tauglichkeit getestet.

Mit Schwung und Augenzwinkern liefern die Autorinnen, beide selbst Mütter, die Basics der Babyernährung ohne Löffel: die besten Nährstoffbooster, die schnellsten Garmethoden, die Dos und Don’ts der stressfreien Familienküche. Dazu babytaugliche Rezepte für Fingerfood, Frühstücksideen, Snacks und warme Hauptgerichte. Hier kommen kleine Essanfänger voll auf ihre Kosten, genauso wie der Rest der Familie. Alle sitzen gemeinsam am Tisch: ohne Füttern, ohne Stress!

Die aktuelle Forschung gibt der Methode »breifrei« recht: Babys profitieren erwiesenermaßen von dieser selbst gesteuerten Ernährungsweise, z.B. in Bezug auf Allergieprophylaxe, Gehirnentwicklung und gesundes Essverhalten.

Nach dem Stillen kommt der Brei? Das muss nicht sein! Kinder ab dem Beikostalter haben Spaß am Familienessen, wenn sie babytaugliche Happen in Fingerfood-Größe probieren dürfen. Dieses Kochbuch liefert alles, was Sie dafür brauchen: 80 tolle Familienrezepte, lecker, gesund und auf Babys Bedürfnisse zugeschnitten. Dazu Know-how über die richtige Ausstattung, Einkauf und Lagerung, die schnellsten Garmethoden, Dos und Don’ts der nachhaltigen Familienküche.

Hier kommen kleine Essanfänger voll auf ihre Kosten, genauso wie der Rest der Familie. Alle sitzen gemeinsam am Tisch: ohne Füttern, ohne Stress!




Breifrei kochen leicht gemacht
Das erste Kochbuch zum aktuellen Trend »Baby-led Weaning«
Schnelle Rezepte für die ganze Familie
Medienpräsente Autorin


Verlag:

Kösel-Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 70

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Das breifrei!-Kochbuch“

Me – 05.05.2017
gute Rezepte die Kindern gut schmecken, auch wenn sie älter sind. Eine Alternative zum Brei, wenn dann die ersten Zähnchen da sind.

Thoerchen – 12.10.2016
Abgespacte Rezepte...

Rebecca – 28.10.2014
Warum breifrei? Alle in unserer Familie haben ihren Brei gerne gegessen und Gries- bzw. Reisbrei werden heute noch von den Erwachsenen gern gegessen. Fingerfood mag eine nette Abwechslung sein, sonst wird mit Besteck gegessen. Eine Fertigkeit die viele Kinder heute leider nicht beherrschen und später erlernen müssen.

Mayayako – 27.10.2014
Einige Rezepte sind so simpel als wäre es ein Anfängerkochbuch, z.B. Rührei. Sonst wird sehr oft mit Chili und auch Knoblauch gekocht. Mag ja gesund sein, aber für Babys? Außerdem sind mir viele Gerichte nicht wirklich zum selber essen für Kleine mit den Händen geeignet obwohl das ja ein Kern des breifrei ist. Nach der Breizeit essen ja alle Kinder mit Besteck und "breifrei"

Ähnliche Titel wie „Das breifrei!-Kochbuch“

Netzsieger testet Skoobe