Der Teufel in Frankreich

Erlebnisse. 1940

Lion Feuchtwanger

Moderne (1932 - heute) Kunst, Kultur & Literatur

5 Bewertungen
4.8

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Teufel in Frankreich“

Bericht aus der Hölle.

Mai 1940: Einer der politischen Flüchtlinge, die von den französischen Behörden im Lager Les Milles interniert werden, ist der Schriftsteller Lion Feuchtwanger. Wie so viele Nazi-Gegner hatte er in Frankreich Zuflucht gesucht. Doch nun sitzt er in der Falle, die Angst vor den heranrückenden deutschen Truppen erreicht im Lager ein kaum erträgliches Maß.

"Liberté, Egalité, Fraternité stand riesig über dem Portal des Bürgermeisteramtes, man hatte uns gefeiert, als wir, vor Jahren, gekommen waren, die Zeitungen hatten herrliche, respektvolle Begrüßungsartikel geschrieben, die Behörden hatten erklärt, es sei eine Ehre für Frankreich, uns gastlich aufzunehmen, der Präsident der Republik hatte mich empfangen. Jetzt also sperrte man uns ein." Lion Feuchtwanger.

Verlag:

Aufbau Digital

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 266

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Der Teufel in Frankreich“

Netzsieger testet Skoobe