Sorge dich nicht um morgen

Die Bergpredigt buddhistisch gelesen

Katharina Ceming

Christentum Buddhismus

8 Bewertungen
4.75

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Sorge dich nicht um morgen“

Die Aktualität der Bergpredigt – eine christlich-buddhistische Begegnung

Sorge dich nicht um morgen – lebe in der Gegenwart! In überraschender Ähnlichkeit haben Jesus und Buddha diese Ermutigung und Herausforderung formuliert. Gerade in der Bergpredigt, dem christlichen Grunddokument, geht es um die Überwindung von Egozentrik und Konkurrenzdenken. Vertrauen und Zuversicht sind das Ergebnis, ein Leben in allumfassender Liebe und friedfertiger Gelassenheit. Buddhismus und Christentum sind sich in ihrer Lebenshaltung nahe.

Über Katharina Ceming

Katharina Ceming, geb. 1970, promovierte und habilitierte Theologin, arbeitet als freiberufliche Publizistin, Dozentin und Beraterin. Gefragte Referentin. Mehrere Bücher zu spirituellen Themen. Vereint hohe fachliche Kenntnis mit der Fähigkeit, Themen lebensnah und klug anzupacken. Sie lebt in Augsburg.


Verlag:

Kösel-Verlag

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 86

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


3 Kommentare zu „Sorge dich nicht um morgen“

watanabe – 03.05.2012
Extraklasse... heutzutage nicht so einfach umzusetzen(0:

alemac – 20.01.2013
Viele interessante Anstöße. Konnte viel daraus auch für mein tägliches Leben mitnehmen.

Mario – 09.10.2019
Sehr interessant und sehr viele gute Gedanken und Impulse. In jeder Religion lässt sich Wahrheit erkennen und es gibt durchaus Gemeinsamkeiten, manchmal muss man vielleicht tiefer darüber nachdenken. Grundsätzlich Bedarf es eben einen offenen Geist und keine Engstirnigkeit, denn diese führt oft zwangsläufig zu Konflikten.

Ähnliche Titel wie „Sorge dich nicht um morgen“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe