Entscheidung in Kiew - Ukrainische Lektionen (Ungekürzte Lesung)

Karl Schlögel

Hörbuch Politik & Gesellschaft Politik Welt

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Entscheidung in Kiew - Ukrainische Lektionen (Ungekürzte Lesung)“

Seit vielen Jahren ist Karl Schlögel in der Ukraine unterwegs. Lemberg, Odessa, Czernowitz, Kiew, Charkiw, Donezk und Dnipropetrowsk: All diese Namen stehen für einst blühende Städte, für eine Kultur von eigenem Rang. Der Westen hat sie viel zu lange ignoriert, auch das ermunterte Putin zu seiner Expansionspolitik. Über 70 Jahre nach dem Ende des 2. Weltkriegs sind in Europa wieder Städte von der Auslöschung bedroht. In solchen Zeiten führen Karl Schlögels Städtebilder vor Augen, was gar nicht fern von uns auf dem Spiel steht.
Karl Schlögel ist einer der profiliertesten Kenner Osteuropas - sein Werk "Entscheidung in Kiew: Ukrainische Lektionen" erschien erstmalig 2015 und ist aktueller denn je.

Über Karl Schlögel

Karl Schlögel, Jahrgang 1948, hat an der Freien Universität Berlin, in Moskau und Sankt Petersburg Philosophie, Soziologie, Osteuropäische Geschichte und Slawistik studiert. Bis 2013 lehrte er als Professor für Osteuropäische Geschichte an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder.
Bei Hanser erschien zuletzt: Moskau lesen (2011).


Gelesen von:

Timo Weisschnur

Verlag:

Argon Verlag

Veröffentlicht:

2022

Länge:

11 Std. 58 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


Ähnliche Titel wie „Entscheidung in Kiew - Ukrainische Lektionen (Ungekürzte Lesung)“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe