Arbeit ist Scheiße!

Das Buch!

Jürgen Braun

Politik & Gesellschaft

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Arbeit ist Scheiße!“

Unfreie Arbeit und "freie" Wirtschaft ade! -
Dieses Buch zeigt den Unsinn des Leistungszwang und das Arbeiten um des arbeiten Willens in unserer Gesellschaft. Gezeigt werden Auswege aus einem Matrixsystem in dem die Profitmaximierung Vorrang hat vor Glück, Mitmenschlichkeit, Solidarität und dem göttlichen Recht, eines gemütlichen Daseins. Ein System in dem die Menschen immer mehr zum ängstlichen (Angst um den Arbeitsplatz) Hamster im Hamsterrad mutieren und ausgebeutet werden.
 Gründe warum Arbeit den Menschen mehr schadet als nützt
 Tipps zur Befreiung aus der üblichen Lohnsklaverei
 Aussteigerbuch
 Kapitalismuskritik
 Lob auf die Faulheit.
Warnhinweis: Das Lesen dieses Buches kann dazu führen, daß Sie umgehend Ihren Job kündigen!

Über Jürgen Braun

Jürgen Braun ist der Autor des Buches (Unfreie) Arbeit ist Scheiße, wo er die Missstände der Arbeitswelt aufzeigt, sowie Lösungsmöglichkeiten weist. In dieses Buch, schreibt Jürgen Braun über eine fantastische Geschichte, die ein junger Mann erlebt, der durch ein Dimensionsportal in eine mittelalterliche Fantasy Welt gelangt. Der selbsternannte Apostel des Müßiggangs und „Jobdeserteur“ mit christlichen Wurzeln, ist spirituell, religiös und beschäftigt sich mit verschiedenen Philosophischen Systemen und Weltanschauungen. J.B. arbeitete mit Unterbrechungen, über 9 Jahre in diversen Zeitarbeitsfirmen und war zeitweise auch Hartz IV-Empfänger. Update: Seit kurzen bekennt sich der Autor zu seiner Transsexualität und wird künftig statt Jürgen, den Vornamen Julia tragen.


Verlag:

BookRix

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 94


Ähnliche Bücher wie „Arbeit ist Scheiße!“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe