Sohn der Dunkelheit

Black Dagger 22 - Roman

 

Serie

J. R. Ward

Mystery & Vampire

356 Bewertungen
4.7472

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Sohn der Dunkelheit“

Düster, erotisch, unwiderstehlich – die heißesten Vampire der Mystery sind zurück

Qhuinn, ohne Zweifel der tapferste Vampirkrieger der BLACK DAGGER, wurde einst von seinen Verwandten wegen seiner verschiedenfarbigen Augen verstoßen. Nun hat er die Chance, mit der Auserwählten Layla eine eigene Familie zu gründen, sein Herz gehört jedoch schon lange seinem besten Freund Blay. Aber Qhuinn will seine Gefühle nicht zulassen. Als der Kampf um den Thron der Bruderschaft immer bedrohlicher wird und die BLACK DAGGER in höchste Gefahr geraten, begreift Qhuinn endlich, was wahrer Mut bedeutet: sich auf die Liebe einzulassen ...

Über J. R. Ward

J. R. Ward begann bereits während des Studiums mit dem Schreiben. Nach dem Hochschulabschluss veröffentlichte sie die BLACK DAGGER-Serie, die in kürzester Zeit die amerikanischen Bestsellerlisten eroberte. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in Kentucky und gilt seit dem überragenden Erfolg der Serie als Star der romantischen Mystery.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 290


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

16 Kommentare zu „Sohn der Dunkelheit“

Wölfchen – 11.04.2018

Eigentlich bin ich ja ein echter Fan der Black Dragger aber ich stehe nicht auf Guys und hab mir zeitweise schwer getan weiter zu lesen. Aber die Geschichte rund herum ist super und man muss das Buch gelesen haben, wegen der vielen Ausblicke auf die nächsten Bücher. Sie versteht es immer wieder es spannend zu halten.

dani – 29.01.2018

einfach himmlisch,so schön das Happy end,ich liebe es

Lydia – 05.06.2016
Vani – 01.05.2015

wow das buch is einfach super!

super schön und ich freu mich für die beiden

wann kommt endlich teil 23 *.*?

vivien – 09.04.2015

Es ist atemberaubend schön geschrieben, am liebsten würde ich es nur noch lesen. Ich hätte nichts dagegen, wenn es noch mehr Bücher geben würde, als 24 Stück.

Ähnliche Bücher wie „Sohn der Dunkelheit“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe