Rauchschatten

Ilir Ferra

Gegenwartsliteratur

1 Bewertung
3.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Rauchschatten“

Ausgezeichnet mit dem Adelbert-von-Chamisso-Preis, zeigt das Debüt Ilir Ferras, wie weit die Schatten eines Überwachungsstaates in den Alltag des Jungen Erlind und seiner Familie greifen. Es ist das Albanien der Achtzigerjahre und es ist jetzt.

Jetzt in vom Autor überarbeiteter Fassung!

Über Ilir Ferra

Ilir Ferra, Autor, Übersetzer und Dolmetscher; geb. 1974 in Durrës, Albanien; lebt und arbeitet seit 1991 in Wien; Studium der Translationswissenschaften (Englisch und Italienisch) an der Universität Wien

Mit seiner 2008 erschienen Erzählung Halber Atem feierte Ilir Ferra erste große Erfolge. Neben dem seit 1997 vergebenen Preis Schreiben zwischen den Kulturen des Vereins Exil, den er für diese erhielt, wurde ein Auszug aus der Erzählung in der Literaturzeitschrift Literatur und Kritik präsentiert und mehrfach besprochen. Mit Rauchschatten legt der junge österreichische Autor nun sein Roman-Debüt in deutscher Sprache vor.


Verlag:

Hollitzer Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 119

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Rauchschatten“

Netzsieger testet Skoobe