Der Weg zum Topspeaker

Wie Trainer sich wandeln, um als Redner zu begeistern

Hermann Scherer

Sprache & Kommunikation Persönliche Entwicklung

7 Bewertungen
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Weg zum Topspeaker“

Trainer scheitern auf der Bühne, wenn sie als Redner nicht völlig anders auftreten, als sie es bisher gewohnt waren. Um als Speaker erfolgreich zu sein, müssen sie ihr Businessmodel radikal erneuern. Hermann Scherer gehört unter den Topspeakern zu den besten und gibt mit diesem Buch erstmals sein gesamtes Wissen an Trainer weiter, die sich zu Experten und Rednern entwickeln möchten. Anhand vieler Beispiele erfolgreicher Redner-Kollegen, zeigt er worauf es ankommt. Von der Positionierung über Website und Buch, Vortragsdramaturgie und Power-Point-Einsatz bis hin zu Akquise, Verhandlungstaktik und lukrativen Nebengeschäften wird alles behandelt, was Sie für Ihren Erfolg als gefragter Experte brauchen. Damit ist das Buch der umfassendste Ratgeber für angehende Topspeaker, den es in deutscher Sprache gibt. Geballtes Know-how zu allen Erfolgsfaktoren des Speakerbusiness. Hintergründe, Tipps und Tricks, die wohl die wenigsten Redner verraten würden. Schon gar nicht öffentlich.

Über Hermann Scherer

Marco von Münchhausen ist promovierter Jurist, Trainer, Berater und Autor mehrerer Bestseller. Mit den psychologischen Hindernissen auf dem Weg zu privatem und beruflichem Erfolg beschäftigt er sich seit vielen Jahren; in seinen Vorträgen hat er bereits mehr als 500000 Menschen zeigen können, wie sie ihren inneren Schweinehund zum besten Freund machen.

Hermann Scherer ist Businessexperte, Lehrbeauftragter an mehreren Hochschulen und Referent zu den Themen persönliche Entwicklung und Unternehmenserfolg.Wirksame Verkaufsstrategien und die Verhandlungspsychologie im Verkauf gehören zu seinen Spezialthemen.


Verlag:

GABAL Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 262

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


1 Kommentar zu „Der Weg zum Topspeaker“

Erfrischend offen und authentisch – 14.04.2017
Dieses Buch ist eine spannende wie unverblümte Illustration der Speakerbranche. Kein Motivations-Tschaka, kein Guru-Habitus. Natürlich ein wenig holzschnittartig, nicht in aller Tiefe differenziert. Aber das ist weder der Job eines Speakers, noch die Intention des Buches. Wer sich als Speaker versuchen will, lernt, dass ein Versuch zu wenig ist. Ich hatte Hermann Scherer kürzlich live zu diesem Thema erlebt und war auch da von den offenen Brancheneinblicken beeindruckt. Natürlich ist es nicht so, dass jeder Top-Speaker werden kann. Aber ich vermute, Hermann Scherer baut hier in seiner unkonventionellen Art ein Geschäftsmodell auf, das in der Trainerbranche schon Jahre lebt: Speaker der ersten Generation bilden die nächste Generation aus. Hochlukrativ. Aber warum nicht? Scherer ist weder teurer als etablierte Angebote der Trainerausbildung, noch unqualifizierter. Er hat seinen Preis seiner Singularität. Wie er das geschafft hat, steht in diesem Buch. Ein spezifisches Buch für eine kleine Zielgruppe. Bisher ohne Alternative auf dem Büchermarkt.

Ähnliche Titel wie „Der Weg zum Topspeaker“

Netzsieger testet Skoobe