Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen

Medizin Sachbücher

23 Bewertungen
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen“

Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen: „Todesart: Nicht natürlich“ von Herbert Rhein jetzt als eBook bei dotbooks.

Im trüben Wasser schwimmt ein roter Frauenschuh. Die Leiche der jungen Frau liegt unter einem Fahrrad eingeklemmt auf dem Grund des Gewässers. Es scheint sich um einen grausamen Unfall zu handeln. Oder ist die Frau doch einem perfide geplanten Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen?
Um herauszufinden, was hinter einer solchen Tat steckt, verwandeln sich in den Laboren der Gerichtsmedizin selbst die kleinsten Hinweise in entscheidende Spuren. Begeben Sie sich mit den Pathologen auf die Suche und ergründen Sie die Geheimnisse der forensischen Arbeit!

Lassen Sie sich überraschen: Die Realität ist faszinierender als jeder Krimi – und härter als jeder Thriller!

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen“ von Herbert Rhein. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Über Herbert Rhein

Ole Hansen, geboren in Wedel, ist das Pseudonym des Autors Dr. Dr. Herbert W. Rhein. Er trat nach einer Ausbildung zum Feinmechaniker in die Bundeswehr ein. Dort diente er 30 Jahre als Luftwaffenoffizier und arbeitete unter anderem als Lehrer und Vertreter des Verteidigungsministers in den USA. Neben seiner Tätigkeit als Soldat studierte er Chinesisch, Arabisch und das Schreiben. Nachdem er aus dem aktiven Dienst als Oberstleutnant ausschied, widmete er sich ganz seiner Tätigkeit als Autor. Dabei faszinierte ihn vor allem die Forensik – ein Themengebiet, in dem er durch intensive Studien zum ausgewiesenen Experten wurde.
Heute wohnt der Autor in Oldenburg an der Ostsee.

Von Ole Hansen ist bei dotbooks bereits das folgende eBooks erschienen:
„Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt. Der erste Fall“
„Jeremias Voss und der tote Hengst. Der zweite Fall“
„Jeremias Voss und die Spur ins Nichts. Der dritte Fall“
„Jeremias Voss und die unschuldige Hure. Der vierte Fall“
„Jeremias Voss und der Wettlauf mit dem Tod. Der fünfte Fall“
„Jeremias Voss und der Tote in der Wand. Der sechste Fall“
„Jeremias Voss und der Mörder im Schatten. Der siebte Fall“
Unter Herbert Rhein veröffentlichte der Autor bei dotbooks bereits folgende eBooks:
„Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen.“
„Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd.“


Verlag:

dotbooks Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 193


Ähnliche Bücher wie „Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe