Heidi Rehn

Heidi Rehn, geboren 1966 in Koblenz/Rhein, kam zum Studium der Germanistik und Geschichte nach München. Nach dem Abschluss arbeitete sie als Dozentin an der Universität und als PR-Beraterin, bevor sie sich als Texterin, Journalistin und Autorin selbständig machte. 2014 erhielt Heidi Rehn für »Die Liebe der Baumeisterin« den Goldenen Homer für den besten Beziehungs- und Gesellschaftsroman. Ihr Roman »Das Haus der schönen Dinge« eroberte 2017 die Bestsellerlisten.

Die Website der Autorin: www.heidi-rehn.de/
Die Autorin im Internet: www.facebook.com/HeidiRehnAutorin
Instagram: www.instagram.com/heidi_rehn

Von Heidi Rehn erscheinen bei dotbooks:
»Mord am Marienplatz«
»Tod im Englischen Garten«
»Die Tote am Fluss«
»Mord in München«

Entdecke die Titel von Heidi Rehn und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

16 Bücher von Heidi Rehn

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos