Heidi Rehn

Heidi Rehn, geboren 1966 in Koblenz/Rhein, kam zum Studium der Germanistik und Geschichte nach München. Nach dem Abschluss arbeitete sie als Dozentin an der Universität und als PR-Beraterin, bevor sie sich als Texterin, Journalistin und Autorin selbständig machte. 2014 erhielt Heidi Rehn für »Die Liebe der Baumeisterin« den Goldenen Homer für den besten Beziehungs- und Gesellschaftsroman. Ihr Roman »Das Haus der schönen Dinge« eroberte 2017 die Bestsellerlisten.

Die Website der Autorin: www.heidi-rehn.de/
Die Autorin im Internet: www.facebook.com/HeidiRehnAutorin
Instagram: www.instagram.com/heidi_rehn

Von Heidi Rehn erscheinen bei dotbooks:
»Mord am Marienplatz«
»Tod im Englischen Garten«
»Die Tote am Fluss«
»Mord in München«

Lies die eBooks von Heidi Rehn und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

14 Bücher von Heidi Rehn

Sortierung: meistgelesen bei Skoobe

Autoren, die Heidi Rehn ähnlich sind

Iny Lorentz Sabine Wassermann Sandra Lessmann Tina Berg

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos