Das Rätsel der Donauzivilisation

Die Entdeckung der ältesten Hochkultur Europas

Harald Haarmann

Urgeschichte, Altertum & Mittelalter

7 Bewertungen
4.85714

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Das Rätsel der Donauzivilisation“

In den letzten Jahren haben Archäologen immer mehr Belege dafür gefunden, dass es zwischen dem 6. und dem 3. Jahrtausend v. Chr. auf dem Balkan eine Hochkultur gab, die bereits vor den Mesopotamiern die Schrift kannte. Harald Haarmann führt in seinem Buch erstmals umfassend in diese bisher unbekannte, in vielem noch rätselhafte alteuropäische Kultur ein. Er beschreibt Handelswege und Siedlungen, Kunst und Handwerk, Mythologie und Schrift der Donauzivilisation, geht ihren Ursprüngen am Schwarzen Meer nach und zeigt, welchen Einfluss sie auf die Kultur der griechischen Antike und des Vorderen Orients hatte.

Über Harald Haarmann

Harald Haarmann, geb. 1946, gehört zu den weltweit bekanntesten Sprachwissenschaftlern. Er ist Vizepräsident des «Institute of Archaeomythology» in Sebastopol (USA), Mitglied des Forschungsteams des «Research Centre on Multilingualism» (Brüssel) und an mehreren größeren Forschungsprojekten, u.a. einer Enzyklopädie der Schwarzmeerkulturen, beteiligt. 1999 wurde er mit dem «Prix logos» der «Association européenne des linguistes et des professeurs de langues» in Paris ausgezeichnet.


Verlag:

C.H.Beck

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 210


1 Kommentar zu „Das Rätsel der Donauzivilisation“

Ibi_ Rikishwa – 09.10.2019

Ein richtiges Highlight.

Ähnliche Bücher wie „Das Rätsel der Donauzivilisation“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe